Schokoladen Muffins

Ein absoluter Klassiker unter den Muffins ist die Schokoladenvariante. Hier gibt es gefühlte 1000 verschiedene Rezepte. Für die Geburtstagsfeier von Sam im Kindergarten hat er sich welche gewünscht und mir hat das folgende Rezept bisher am Besten gefallen.

Zutaten

5StückEier
75gKakaopulver
500gMehl
400mlMilch
200mlSahne
1PriseSalz
2PäckchenVanillezucker
1 Päckchen Backpulver
300gPuderzucker
200gSchokolade (Brösel, Tropfen)

Dekoration

Für einen Kindergeburtstag mache ich gerne eine besondere Dekoration. Wenn wir die Muffins nur für uns machen, dann lassen wir die Dekoration ggf. ganz weg oder machen etwas weniger aufwändiges.

Zubereitung

  1. Der Backofen sollte auf 190° vorgeheizt werden
  2. Schokolade in Stücke hacken, grob raspeln
  3. Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Salz, Vanillezucker, Puderzucker vermengen
  4. Schokolade mit Sahne, Milch und Eiern gut mischen
  5. Die flüssigen Zutaten auf die anderen Zutaten geben und mit dem (Hand-) Rührgerät erst langsam, dann auf der schnellsten Stufe 3 Minuten zu einem glatten Teig verrühren
  6. Papier-Muffinförmchen in die Mulden der Muffinbleche stecken
  7. Teig in die Förmchen geben
  8. Auf mittlerer Schiene bei 190° ca. 20 Minuten (nach 15 Minuten die erste Garprobe machen)
  9. dekorieren
  10. Guten Appetit!
Schwierigkeit
Vorbereitungszeit20 Minuten
Backzeit20 Minuten
Personen18