KW 35 – Sommerferien adé

Nun sind die Sommerferien vorbei und die erste Schulwoche hatte es in sich. Erst einmal wieder in den trott hinein finden, viel uns gar nicht so leicht. Mein bzw. Unser Thema der Woche war daher der Schulstart in das Schuljahr 2020/2021. Was haben wir alles an Büchern beklebt und beschriftet, Hefte und Ordner gekauft und vorbereitet – dazu neue Hausschuhe, neue Hallen-Turnschuhe und Sportsachen brauchte Sam auch. Das zweite Schuljahr startete dann ganz unspektakulär mitten in der Woche und plötzlich fühlte es sich an als wenn gar keine Ferien gewesen wäre.

Fotobuch – Tradition muss sein

Gäbe es da nicht wie jedes Jahr das Fotobuch mit Bildern aus den Sommerferien. Seit Jo in der Krippe ist machen wir immer ein Buch von dieser intensiven Familienzeit die geprägt ist von Ausflügen und Unternehmungen. Mir gefällt diese Tradition richtig gut und jedes Jahr freuen wir uns, wenn wir uns gemeinsam das Buch ansehen können wieder und wieder und mit denen aus den vergangenen Jahren vergleichen können.

2020 ist anders

Dieses Jahr sind wir allerdings nicht in den Urlaub gefahren. Wir haben bewusst verzichtet – obwohl es angesichts vieler anderer Personen in unserer Umgebung blödsinnig erscheint, aber wenn wir uns alle so verhalten als wenn nichts wäre, dann steuern wir vielleicht wieder auf eine Phase zu die wir eigentlich nicht wollten. Jeder einzelne kann ein bisschen was machen.

Maske auf oder Abstand

Schon ist man raus aus dem „Ferienmodus“, geht es wieder los, wie kann man bloß den Abstand einhalten oder läuft man lieber gleich mit Maske rum. Wir hatten in den Ferien das Glück meistens ohne Maske und dafür mit Abstand die meiste Zeit zu verbringen. Im Büro soll eigentlich der Abstand eingehalten werden – doch die Realität sieht häufig anders aus. In der Schule müssen die Kinder sobald Sie nicht an ihrem Platz sitzen eine Maske tragen. Diese klare Regel wünsche ich mir auch für unser Büro.

Fazit

Niemals sind Urlaub und Ferien lang genug. Obwohl alles dieses Jahr anders war als geplant hatten wir eine schöne Zeit ich werde versuchen die „fehlenden Wochen“ noch mit leben zu füllen.
Hattet Ihr schöne Ferien? Habt Ihr dieses Jahr auf einen richtigen Urlaub verzichtet oder seit Ihr gefahren / geflogen?