KW 22 – Sunshine, you make me happy oder die erste Schwalbe

Obwohl der Sprich: „Die erste Schwalbe macht noch keinen Sommer“ natürlich einen wahren Kern hat, haben wir an Pfingsten den Sommer eingeläutet. Wir haben das Pfingstwochenende genutzt und haben das Planschbecken im Garten aufgebaut. Die dazugehörige Wasserschlacht gab es natürlich auch – unseren Kinder lieben Wasserpistolen.

Planschbecken

Die letzten Jahre gab es immer nur kleine Planschbecken, denn mir war das mit Jo zu riskant, einfach weil er Wasser liebt und ich doch manchmal die Kinder alleine im Garten lasse. Doch dieses Jahr haben wir ein großes Aufgebaut, natürlich gesichert und bei guten Wetter können wir ein kleines Planschbecken für Jo raus holen. Beide Kinder lieben Wasser sehr und egal ob spielen im Matsch oder im Wasser meine Jungs sind dafür immer zu haben.

Wassserrutsche

Seit ein paar Jahren haben wir für richtig heiße Tage eine Wasserrutsche, diese haben wir am Wochenende schon mal sauber gemacht, damit wir sie benutzen können wenn das Wetter richtig gut wird. Letztes Jahr war die Rutsche Jo noch unheimlich, aber dieses Jahr wird er sicher auch schon damit spielen. Mit seinen drei Jahren ist er sehr experimentierfreudig und sehr mutig.

Picknick im Garten

Diese Woche konnten wir schon mehrfach im Garten ein Picknick machen. Die Terrasse ist dieses Jahr besonders schön, denn zu meinem Geburtstag gab es extra neue Gartenmöbel. Trotzdem ist manchmal ein Picknick auf einer Decke unterm Apfelbaum einfach das schönste was es gibt.

Spielplatz und Wald

Seitdem die Spielplätze wieder auf sind, bleiben wir nicht mehr jeden Nachmittag im Garten oder fahren mit den Rädern in den Wald, sondern hier und da geht es ganz klassisch auf den Spielplatz. Diese Abwechslung hat uns schon ziemlich gefehlt und wir nutzen es sehr gerne.

Fazit

Diese Woche war immer noch geprägt von Homeschooling, Kinderbetreuung und Homeoffice. Es fühlt sich nur nicht mehr nach einer Ausnahme an, sondern es ist unser Alltag geworden. Da wir mittlerweile wenigstens Nachmittags frei sind, bleiben nur noch die Vormittag die manchmal sehr anstregend sein können. Wie läuft es denn bei euch? Sind Eure Kinder schon wieder in der Schule oder im Kindergarten?